Monat: August 2018

Nach monatelanger Renovierung heute fertiggeworden

Heute planmäßig mit der Renovierung des Hüttles fertiggeworden. Jetzt gibt es hier eine längere Blog-Pause.         Der Computer und der Laserdrucker stehen jetzt unter dem Schreibtisch in Fächern. Ich brauche den gewonnenen freien Platz auf dem Schreibtisch, für Bücher, zum Zeichnen und zum Arbeiten.   Natürlich bleibt es immer noch eine alte […]

Auch eine elementare Botschaft: die Mission als Anker

Ähnlich gut ist folgender Steller mit der Message “Unsere Mission”. Gleichfalls elementar und schlau, weil du von der Mission schnell auf das besondere Produkt und die besondere Serviceleistung des Werbenden kommst. Der Steller kommt (“wurde gestellt”) von dean & david. Den Steller findet man im Internet im webauftritt, dem Showroom von dean & david wieder. Die Site findest Du hier.

Zwei Fotos, die ich eher nicht verwenden werde

Es ist ganz schrecklich. Es gibt keine (oder nur sehr wenig) Fotos von Bestager Frauen. Die finden irgendwie ab 50 kaum mehr statt. Was gewaltig schade ist – denn das wäre richtig spannend! Auf jeden Fall verweigere ich mich heute erst einmal dem Foto von der Bestagerin auf der Bank. Obwohl – vielleicht ist mit […]

Prachttag – Zwischenstand Renovierung Hüttle

Es war heute ein Prachttag, mit immerhin 36 Grad. Das ist das Eine. Das Andere ist, heute hat es nicht geregnet. Ich brauche bei meiner weißen Baumarktfarbe 12 Stunden Trocknungszeit ohne Regen, denn der Regen würde meine Arbeit an den Fensterrahmen zunichte machen. Er würde die wasserlösliche Farbe abspülen. Und was noch schlimmer ist, ich […]

Prächtiger Ziertabak im städtischen Beet

Wir haben im Flecken eine außerordentlich umtriebige Stadtgärtnerei. Über die Stadt verteilt gibt es so ganz erstaunliche Blumenbeete, an denen die motorisierte Welt leider achtlos vorbeifährt. Als Städtlebummler mit Hund aber entdeckst du die Schönheit der städtischen Bepflanzungen. Hier ein prächtiger Ziertabak in unserem erstaunlich heissen Sommer. Noch ein paar Jahre – und im Flecken […]

Kreative Lösungen: Wohnen auf dem Dach

In Zeiten des Umbruches sind kreative Lösungen – Lösugen, die nicht am Gewohnten, Vertrauten festhalten wollen – dringend nötig. Wir alle wissen, Wohnraum ist (gerade in den Ballungsgebieten) knapp und wird immer teurer. Da ist es höchst interessant, daß eine Gruppe Berliner Architekten das Wohnen auf dem Bach “erfunden” hat. Es wird ein Tiny Haus […]

Das Pizza-Schachtel-Problem, eine technische Lösung und die Pizzaschachtelgrundverordnung (PSGVO)

[Anhang 4]. Wir könnten analog zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine Pizzaschachtelgrundverordnung (die PSGVO) erlassen und den rechtlichen Rahmen definieren.

Jeder Pizzabäcker, der eine Pizza an einen Kunden übergibt, wird nach der PSGVO dann die Pflicht erhalten, die Verwender der Pizzakartons zu unterweisen, wie man die Kartons zerkleinert. Durch Unterschreiben einer Erklärung nach der PSGVO erklärt der jeweilige Kunde dann sein Einverständnis und die fachgerechte Entsorgung der Pizzaschachtel. Der Pizzabäcker hat die unterschriebenen Erklärungen zu archivieren und zehn Jahre lang aufzubewahren. Die neue PSGVO wäre eine sinnvolle Aufgabe für Europa!

Nächste Seite »
error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen