ARD-Doku: Einsatz von Microsoft-Produkten in Behörden problematisch

Die ARD zeigte am Montag, den 19.02.2018 in ihrer Reihe Die Story im Ersten eine Dokumentation über den Einsatz von Microsoft-Produkten in Behörden. Laut den Filmemachern machen sich staatliche und öffentliche Verwaltungen durch den Einsatz von Windows und Microsoft Office angreifbar für Hacker und Spione, außerdem gebe es Verstöße gegen das europäische Vergaberecht.

 

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

Hier auch die Interviews:

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

 


REM.

[0] “Warum entwickeln wir kein europäisches Betriebssystem?”, Artikel aus der Süddeutschen Zeitung aus 2014

[1] “Edward Snowden claims Microsoft collaborated with NSA and FBI to allow access to user data”

[2] “Edward Snowden: Verzicht auf Microsoft aus Angst vor Hintertüren”

[3] Ein besonders sicheres Linux: Qubes OS.
Download-Link zu Qubes OS.

[4] In China und im asiatischen Raum wurde schon früh erkannt, dass ein Wettbewerb der Betriebssysteme den Fortschritt voranbringt. Bereits 1999 wurde das eigenständige chinesische Linux Red Flag auf den Markt gebracht. Schon seit März 2006 unterstützt SAP Red Flag Linux. Die chinesischen Supercomputer Tianhe-1A und Tianhe-2 arbeiten mit 64-bit Kylin Linux, einem weiteren Linux Derivat. Ubuntu Kylin’s UKUI Desktop Environment erzeugt die Anmutung eines Windows 7 Computers (siehe LinuxJournal).

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen