Das Wölfle hat die Hütten-Saison wieder eröffnet …

Es war heute mit plus 12 Grad endlich wieder einmal ein etwas wärmerer Tag. Da macht  man als Gartenbesitzer so die typischen Dinge, die man halt so macht und bei dem Wetter machen kann. Wie den Schneematsch aus dem Weg wegschaufeln oder die Komposthäufen kontrollieren.

Währenddessen schlagartig bemerkt, mein kleiner Hund, das Wölfle ist weg. Also mache ich mich auf die Suche, kucke, wo das kleine Wesen abgeblieben ist. Während ich den Hang rauf laufe, entdecke ich, daß die Tür vom Hüttle weit geöffnet ist.

 

 

Als ich in das Hüttle hineingehe, sehe ich mein freches Hundle hat die Tür zum Hüttle aufgedrückt und liegt wedelnd auf ihrem Stuhl.

Die hat auf mich gewartet. Die Hüttensaison hat also wieder begonnen. Die Vögel trällern und irgendwie merke ich, das Leben ist wieder hier rauf gewandert. Ganz allmählich scheint alles noch stärker auf- und abzutauen.

 

 

Es braucht nicht lange, da erscheint auch die Katze und macht mir klar, das Leben geht hier oben wieder los.

Let´s start …

 

 

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen