Die gewisse Skepsis gegenüber der amtlichen Arbeitslosenstatistik

Die Diakonie Württemberg hat bereits zum Jahresbeginn 2018 eine engagierte Gegenrede zu den dauernden Jubelkommentaren über die ständig sinkenden Arbeitslosenzahlen veröffentlicht. Es wird von Seiten der Diakonie ganz klar gesagt, nicht die Statistik wäre falsch, sie erfasse nur einen großen Teil der Arbeitslosen und der von Arbeitslosigkeit Betroffenen nicht. Kurz gesagt, die Statistik bildet gerade das nicht ab, was sie vorgibt abzubilden.

Der Landkreis Böblingen will deshalb einen eigenen Armutsbericht erstellen. Das Landratsamt Böblingen will noch im Laufe des Jahres 2018 einen eigenen Armutsbericht veröffentlichen.

Wer´s nachlesen will, der schaue hier in die “Stuttgarter Zeitung”. “Die Stuttgarter” haben immer wieder den Mut auch so etwas zu veröffentlichen.

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen