Die Pantone Farbe des Jahres 2018: Ultra-Violett

Schon in meinen früheren Blogs habe ich über die Pantone Drucktechnik, das Pantone Farbsystem und Pantone geschrieben. Ich hatte schon länger darauf getippt, daß die Farbe Lila eine besondere Bedeutung gewonnen hat und voll im Trend ist. Lila hat sich von einer “eher-Frauenfarbe” zu einem allgemeinen Happiness-Statement emanzipiert und verbreitet individuell besondere Glücksmomente. Für die neue Übermacht der Farbe “Lila” sprach auch die Anwesenheit von gleich drei Lila-Farbnuancen in der Pantone Frühlings-2018-Farbpalette (Pink Lavender, Ultra-Violet und Spring Crocus), welche auch untereinander perfekt harmonieren. Eine gewisse Vorherrschaft von Lila war aber auch im Alltag immer schon offensichtlich.

Das Interessante ist, in Ultra-Violett vereinen sich Blau und Rot zu etwas Neuem mit hoher Strahlkraft. Im Prinzip ist Ultra-Violet sehr nahe an der “heiligen” Farbe des dunklen Purpurs. Wie in der Umgangssprache geübt, subsumiere auch ich violett unter Lila. Pantone schärft aber auch da die Sinne und Begrifflichkeit (siehe “THE 2018 PANTONE COLOR OF THE YEAR IS DEFINITELY NOT PURPLE”, Anne Quita auf Quartzy).

Die farbliche Transformation von rot und blau in lila spiegelt die gegenwärtige gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Transfomation. Lila steht als Symbolfarbe für Veränderung und Transformation und hat eine positive Konnotation als emanzipatorische Farbe (auch aus der Frauenbewegung heraus, zudem auch als liturgische Farbe für die Kraft der Umkehr). Ultra-Violet verbindet die Veränderung des Selbst mit der kollektiven Emanzipation. Gerade als liturgische Farbe (Ultra-Violett ist ein dunkles Purpur) hat lila eine lange positive Farbtradition (siehe Anhang [3]). Lila im Kirchenjahr steht für “Umkehr und Neuanfang” und wird deshalb als Farbe sowohl der Advents- als auch der Passionszeit zugeordnet.

Meine Vermutung Lila ist (“sei”) hyperaktuell,  hat Pantone gerade bestätigt und Ultra-Violett – in Pantone-Speech: 18-3838 TCX – zur Farbe des Jahres 2018 erklärt. Hier noch einmal die Pantone-Farben des kommenden Frühjahres 2018 mit zugehörigem Hexadezimal-Code. Unten findet man auch die downloadbare Datei der Frühlingsfarben 2018 NYFW mit den zugehörigen Hex-Codes.

 

—> Pantone Frühjahr 2018 NYFW mit classic palette.compressed

 


Anhang.

[1] Pantone Color-of-the-Year-2018.

[2] Ultra-Violett = blau + rot, Artikel aus der New York Times vom heutigen Tage (dem 7.12.) mit Fashionfotos.

[3] Liturgische Farben.

Purpur war anfänglich die Farbe der weltlichen Herrscher, und da der Kaiser. Innerkirchlich ist Purpur die Farbe der Kardinäle. Denn der Mantel des Herrn, der “Spottmantel”, war nach Markus und Johannes purpurn.

Purpur ist eine der teuersten Farben der Welt und wird aufwendig aus Purpurschnecken gewonnen. Es ist bezeichnend, dass etwas so sprichwörtlich Langsames wie die Schnecke eine so edle gereifte Farbe wie Purpur ergibt.

[4] EXKLUSIV INTERVIEW MIT LAURIE PRESSMAN, VIZEPRÄSIDENTIN VON PANTONE

[5] Pantones universelle Farbensprache  – hier der Abschnitt “Don´t call it purple”. 

[6] Der Unterschied lila – violet erklärt im Lichtmikroskop.net

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen