DSGVO nicht gar so wild

EU-Justizkommissarin Frau Jourova tritt der allgemeinen DSGVO-Hysterie entgegen: Nationale Aufsichtsbehörden würden nicht zu Sanktionsmaschinen. Zumal es in immerhin acht Ländern noch größere Probleme gebe.

Dies kann man heute in der “Welt” lesen.

Das sollte Frau Jourova mal den Vereinen sagen, die an unterschiedlichen Fronten mit der DSGVO kämpfen …

Einen frischen Beitrag dazu habe ich heute morgen bei Youtube gefunden. Ein sehr junger Mensch. Trotzdem – ich bin immer daran interessiert, was die Jungen meinen und wie sie es sagen:

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen