Auch eine elementare Botschaft: die Mission als Anker

 

Es hat einen enormen Vorteil elementare Botschaften zu senden. Denn man hat nicht so viel Streuverlust. Du versuchst mit der elementaren Botschaft quasi die werbemäßige Punktlandung zu erreichen.

Wir im Showroom Konzept senden elementare Botschaften, ganz analog der klassischen Aufforderung [sintemal] auf den Obst-Papp-Tüten: “Esst mehr Obst”. Ja, wirklich Papptüten! Die gab’s lange vor den charakterlosen Plastiktüten, a long time ago.

Nun ist  “Esst mehr Obst” gerade nicht eine Aussage von hoher Komplexität und ziemlich elementar nur und ausschliesslich Aufforderung. Mit dem Vorteil der breiten Zustimmung – sprich: da brauchst du nicht zu diskutieren oder analysieren. Einfach machen. Kurz und kompakt: elementar einfach halt und damit gut [/untopable].

Ähnlich gut ist folgender Steller mit der Message “Unsere Mission”. Gleichfalls elementar und schlau, weil du von der Mission schnell auf das besondere Produkt und die besondere Serviceleistung des Werbenden kommst. Der Steller kommt (“wurde gestellt”) von dean & david. Das Konzept des Stellers (die “Idee”) findet sich auch im Internet im webauftritt, dem Showroom von dean & david wieder. Die Site findest Du hier.

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen