Farbenfrohe Warenpräsentation

Der Verkaufsraum als Erlebnisraum. Farbenfrohe Warenpräsentation im “Scriptum”, im zweiten Stock des Nonnenhauses,Tübingen.

Tübingen ist ja ein Stück weit weltoffener als der Rest der schwäbischen Welt. Und Hölderlin´s Tower Town ist immer etwas gebildeter. Da verblüfft es nicht, daß ein alteingesessener Schreibwarenladen in Tübingen Scriptum heißt. Denn mit Latein kommt automatisch etwas Bildung ins Spiel. Eigentlich schade, daß am entry point der Fußabstreifer mit dem Aufdruck “Salve” fehlt.

Man findet Scriptum im Nonnenhaus. Wenn man nicht weiß, wo das Nonnenhaus in Tübingen ist, dann immer den Hang runter oder noch weniger fehleranfällig, einen Tübinger (eine Tübingerin) fragen. Die wissen das schon.

Scriptum hat nicht nur den Schreibwarenladen, sondern – seit der C&A in Tübingen weg ist (eine Weile her) – auch ein Scriptum Bastelgeschäft. Dieses befindet sich im zweiten Stock oder von der Wilhelmsstrasse her kommend ebenerdig (d.h. du läufst straightways rein). Hier geht es um die Farbenpracht der Warenpräsentation.

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen