Kurz vor knapp (t-1): Youtube Plugin wird Europäischen Datenschutzregeln angepasst

Es war eigentlich keine Frage, Youtube/Google, die innovativste IT-Firma der Welt (- je nach Geschmack vor Apple oder nach Apple) wird sich an das Europäische Datenschutzrecht (die GDPR) anpassen.

Soeben habe ich gemerkt, daß auch unser Plugin zum Aufruf der Youtube Videos an die DSGVO angepasst wurde. Genau einen Tag vor dem allerletzten Termin wurde das pünktlich angepasst.

Meine persönliche Einschätzung ist, daß die großen Dienste wie Youtube selbstverständlich die IP-Adresse des Nutzers benötigen. Nur durch Erfassung der IP-Adresse kann die Überlastung der Server verhindert werden, wenn zum Beispiel Angreifer den Server mit tausendfachen Anfragen bombardieren. Man sollte schon wissen, wer einen angreift.

Die Einstellungen der Datensicherheit im Youtube Plugin ist sehr detailliert möglich. Eigentlich eine feine Sache. Auf jeden Fall eine transparente saubere Lösung!

 

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen