Mit Freundin (auf vier Pfoten) eine weitere Anstreich-Woche herumgebracht …

Mit meiner “Freundin” (- welche auf vier Pfoten läuft und gerade angestrengt schläft) habe ich eine weitere Streich- und Renovierungs-Woche absolviert.

Meine im Baumarkt gekaufte Farbe enthält ein gewaltiges Quantum an Lösungsmitteln. Es “duftet” dermassen intensiv im Hüttle nach eben diesen Lösungsmitteln, da tät es dir die Strümpfe ausziehen, wenn du denn welche tragen würdest.

Aber unseren tropischen Temperaturen geschuldet ( –  heute sogar beim Kirn mit 36 Grad angegeben), trägt natürlich kein Mensch Strümpfe.

Immerhin es geht voran. Und ich werde auch in der nächsten Woche – trotz tropischer Temperaturen streichen. Denn mal ehrlich, wann lässt sich beser streichen, als im Sommer …

PS. Das Spitzle ist schwarz geblieben. Weiterhin kein weisser Spitz !

 

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen