Nächste Woche beginnen die Fensterstreicharbeiten …

Das mit der Renovierung des Hüttles ist im Prinzip schon genau so wie ein Freund gesagt hat: abreissen und neu bauen, wäre schneller gegangen. Aber es geht nicht um schnell, schnell. Es geht bei meiner Renovierung ja auch darum, etwas aus der alten Zeit zu erhalten. Weil das Alte eben seinen eigenen Charme und Reiz hat.

Nächste Woche beginne ich mit dem Streichen der Fensterrahmen. Zunächst einmal muß der alte Lack, da wo er noch mehrschichtig vorhanden ist, abgeschliffen werden. Es wäre eine lustige Sache gewesen, den Fensterrahmen einen zitronengelben Anstrich zu verpassen. Da es aber um den Erhalt des Alten geht, wird alles wieder weißgestrichen.

Was ich brauche, ist ein paar Tage ohne Regen …

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen