Schönheit plus Vitalität durch Wasser, Döner Kebab und durch gesunden türkischen Joghourt!

Nun bin ich ja seit Jahren ein bekennender Fan des ur- und nur-gesunden türkischen Joghurts. Am allerliebsten habe ich da den guten Ömür. Den Ömür kennen wir ja alle: “Ömre Ömür Katar”.  Was wie ein Jeder [und natürlich auch eine Jede] weiß, nichts Sinnigeres heißt, als “fügt Leben dem Leben hinzu”.

Neulich wurde meine Bestager-Wellness-Kost jedoch auch noch um den gleichfalls höchst gesunden Kebab erweitert. Wobei ich Kebap eigentlich immer eher für ein deutsches Nationalgericht gehalten habe, von Türken flink und tüchtig zubereitet. Den ich ohnehin immer gerne gegessen habe, aber immer mit einem leichten Schuldgefühl. Nun scheint es so zu sein, daß auch Türken (und Türkinnen) die Wellnesskost Kebap schätzen. Wer diesen Beitrag hier liest, wird vom Döner Kebap als Wellness-Food überzeugt sein.

Bei meiner Suche nach Videoeffekten in Musikvideos auf Youtube bin ich auf dieses gefällige Video gestossen:

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

Das hat schon was, Musik von Tarkan habe ich schon früher als besonders stark empfunden.

Ein ultra-mega-cool gemachtes Video! Nun bin ich auch nur ein Mann und habe mich gefragt, wer ist den diese bezaubernde Sängerin? (Dieser junge eitle Schnösel hat mich da weniger interessiert). Ich habe noch ein weiteres Video gefunden:

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

Gut, habe ich gedacht – 1978 schon schön, heute schön. Das war also Ajda Pekkan, nebenbei türkischer Super-Star (und Weltstar) mit einer bombigen Stimme. Also singen kann die schon! Habe so kurz für mich überschlagen 1978 wie 28 Jahre ausgesehen, 2012 dann wie 30 Jahre. Da schien mir irgendwo was nicht zu stimmen, denn rund 30 Jahre mussten vergangen sein.

An der Frau Ajda Pekkan schien die Zeit ohne jegliche Spuren vergangen zu sein. Habe dann in der Berliner Zeitung die Auflösung gefunden: siehe hier mit schönen Bildern. Frau Pekkan ist jugendliche 71 Jahre alt – und möge sie 200 Jahre alt werden!!!

In diesem Artikel in der Berliner Zeitung hat Frau Pekkan dann ihr ultimatives Geheimnis verraten: Viel Wasser, Spaziergänge und gelegentlich einen guten Kebab. Nun kann ich so viel Wasser gar nicht trinken, dass ich so schön werde, aber gelegentlich ein Kebab sollte drin sein. Als türkischer Kebab-Producer würde ich unbedingt auch mit dem Bild von Ajda Pekkan werben. Denn das spricht ja alles nur für den gesunden Döner Kebab!!!

 


PS. Der türkische Vorname Ajda soll Stärke bedeuten. Passt schon …

Und – das Laufen nicht vergessen!

 

Und vielleicht beim Laufen Ajda Pekkan hören:

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen