Spectre Next Generation – neue Sicherheitslücken bei Intel Prozessoren

Da war ich “ein wenig blauäugig”, ich hatte immer vertreten, daß wir durch Virtualisierung einen hohen Grad an Sicherheit erreichen. Das haben wir bestimmt tatsächlich irgendwie – aber längst nicht in dem Ausmaß, wie ich es vermutet hatte. Soeben meldet Heise die Entdeckung von acht neuen Sicherheitslücken bei Intel Prozessoren, wobei eine Sicherheitslücke auch virtualiserte Rechner betrifft.

Hier kann man das bei Heise detailliert nachlesen.

Und hier gibt´s praktischerweise den Film zum Artikel:

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

 


Rem. Es wäre nun unlogisch, wenn jemand sagen würde: “Intel wieder …”. Denn neue AMD-Prozessoren haben 12 Sicherheitslücken.

 

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen