Vom “Press-Hai”-Mülleimer und den Pfandsammlern

Gestern etwas in den “Stuttgarter Nachrichten” gelesen, was mir dann doch nachgegangen ist.

In Stuttgart hat man anscheinend Mülleimer für beachtliche 8.000 Euro pro Stück (each!) angeschafft, die den Müll automatisch zusammenpressen. Heutzutage wird gepresst, was immer sich pressen lässt.

In dem Artikel wird erwähnt, daß die Flaschensammler um  ihr Geschäft fürchten. Da ist alleine und nur hilfreich, daß der Verfasser des Artikels in der “SN” den sozialen Aspekt der Anschaffung des Turbo-Müllkübels so intensiv herausgearbeitet hat.

Das ist ein ganz hervorragender Artikel! Den ganzen Artikel findest Du hier.

 

Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie, daß Youtube (möglicherweise) Ihre IP-Adresse und damit persönliche Daten erhält. Durch dieses Akzeptieren erhalten Sie Zugriff auf das Angebot des Anbieters Youtube.

Bitte lesen Sie Youtube´s Datenschutzerklärung

YouTube´s Datenschutzerklärung finden Sie hier

 


REM.
Die oben genannten Flaschensammler sammeln selten bis nie, dies hier:

 

 

 

 

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen